• Willkommen
  • Versandkostenfrei ab 500,- € Bestellwert
Artikelnummer: 8B47

8B47 Linearisierte Thermoelement Eingangsmodule

  • Für Thermoelemente der Typen J, K und T
  • Linearisiert Thermoelement-Signal
  • 120dB CMR
  • 70dB NMR bei 60Hz
  • Präzise CJC -40°C bis +85°C 
Kategorie: Startseite
134,00 €

exkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 0 Werktage
| Eingangsbereich
| Ausgangsbereich

  • Für Thermoelemente der Typen J, K und T
  • Linearisiert Thermoelement-Signal
  • High-Level Spannungsausgänge
  • 1500 Veff Isolierung
  • ANSI/IEEE C37.90.1 Transientenschutz
  • Eingangsschutz bis 240VAC Continuous
  • 120dB CMR
  • 70dB NMR bei 60Hz
  • Geringe Drift bei Umgebungstemperatur
  • Präzise CJC -40°C bis +85°C
  • CE-konform
  • C-UL-US-gelistet

Die 8B-Module sind eine optimale Lösung für die Überwachung von realen Prozesssignalen und die Bereitstellung von High-Level-Signalen für ein Datenerfassungssystem. Jedes 8B47-Modul isoliert, filtert, verstärkt und linearisiert einen einzelnen Kanal des Temperatureingangs von einem Thermoelement und liefert einen analogen Spannungsausgang.

Die Linearisierung erfolgt durch eine stückweise lineare Annäherung mit vier Stützpunkten.

Der 8B47 kann an die Industriestandard-Thermoelementtypen J, K und T angeschlossen werden und hat ein Ausgangssignal von 0 bis +5V. Jedes Modul ist kaltstellenkompensiert, um parasitäre Thermoelemente zu korrigieren, die durch den Thermoelementdraht und die Schraubklemmen an der Montagerückwand entstehen. Die Erkennung eines offenen Thermoelementes wird durch einen internen Pull-Up-Widerstand gewährleistet.

Die Signalfilterung erfolgt mit einem 3-poligen Filter, der für Zeit- und Frequenzgang optimiert ist und eine Normalbetriebsunterdrückung von 70 dB bei 60 Hz bietet. Ein Pol dieses Filters befindet sich auf der Feldseite der Isolationsbarriere für Anti-Aliasing, die beiden anderen auf der Systemseite.

Eine spezielle Eingangsschaltung auf dem Modul 8B47 bietet Schutz gegen versehentliches Einschalten von Netzspannungen bis 240VAC. Klemmenschaltungen an den E/A- und Leistungsklemmen schützen vor schädlichen Transienten.

Die Module sind für die Installation in explosionsgefährdeten Bereichen der Klasse I, Division 2 ausgelegt und weisen eine hohe Störfestigkeit gegenüber Umgebungsgeräuschen auf.

8B47 Datenblatt

Kauf auf Rechnung

für Industriekunden mit USt-ID

2 Jahre Garantie

auf alle Produkte

Kalibrierservice

nach DAkkS und ISO

Versandkostenfrei

ab 500 EUR Bestellwert

Nach oben