UNO-1483G: Das Industrie-PC-Messsystem für die Hutschiene

UNO-1483G ist ein lüfterloser Box-PC von Advantech, der vor allem als Controller für die Hutschiene gedacht ist. Dazu eignet er sich in hervorragender Weise durch seine Erweiterbarkeit und sehr individuell konfigurierbaren Kommunkationsmöglichkeiten.

xUNO-1483G: Industrie-PC für die Hutschiene

Der kompakte Industrie-PC UNO-1483G macht vor allem durch folgende besondere Features viel Freude:

  • Über zwei mPCIe-Steckplätze kann der UNO-1483G mit Funknetzwerke aller Art kommunizieren (4G/3G/GPS/GPR und WLAN/WiFi). An der Gehäuseoberseite sind dafür vorgestanzte Antennenbohrungen vorgesehen.
  • In den PCIe-Slot lässt sich z.B. eine Messkarte einsetzen.
  • Das flexible iDoor-Interface auf der Frontseite gestattet Kommunikation u.a. mit diversen Industrie-Bussystemen (z.B. CAN/Hilscher/Profibus)
  • 4 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse hängen ihn ins LAN, dazu gibt es 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0.
  • Auf der Oberseite des Gehäuses finden sich je vier digitale Ein-/Ausgänge (5V TTL, 24mA/Kanal).
  • VGA-Schnittstelle (1920 x 1200px) und Displayport (1920x1080) gestatten den Anschluss von zwei unabhängigen Bildschirmen.

In der stabilen Aluminiumbox arbeitet ein 4th Generation Intel® CoreTM i3 Prozessor mit bis zu 1.7GHz und 8GB DDR3L Memory. Als Betriebssysteme können Microsoft® Windows 7/8, WES7/WE8S und Linux vorinstalliert werden. Der typische Stromverbrauch dieses leistungsstarken Alleskönners liegt bei 41W, bei Spitzenlast bis zu 60W.

Wegen des äußerst interessanten Preises wird der UNO-1483G damit zu einer interessanten Alternative für ein "All-in-one"-Messsystem auf der Hutschiene.

Weitere Box-PCs der UNO-1000-Serie  Messkarten bei BMC