MSR160 Datenlogger im Miniaturgehäuse

MSR160 Datenlogger im Miniaturgehäuse
  • höchste Leistungsfähigkeit auf kleinstem Raum
  • 4 analoge Eingänge (0 bis 3.0V, 12 Bit)
  • Medium: Luft, diverse Flüssigkeiten
  • Speicher für 2 Mio. Messwerte
  • erweiterbar mit microSD-Karte auf über 1 Mrd. Messwerte

MSR160 Datenlogger im Miniaturgehäuse vier integrierte Analogeingänge, eine hohe Messrate von bis zu 1000/s pro Kanal, sowie die gigantische Speicherkapazität sind nebst dem kleinen Format die herausragenden Merkmale des Datenloggers MSR160. Die analogen Eingänge des robusten Mini-Loggers können zum Anschliessen herkömmlicher Sensoren mit analogen Ausgängen (z.B. CO2, Leitfähigkeit, PH etc.) verwendet werden. Andere Bestückungsvarianten auf Anfrage möglich!

Produktübersicht (PDF)

Mini-Datenlogger MSR160: 4 Analogeingänge und microSD-Karte

Vier Analogeingänge mit einer Messrate von bis zu 1000/s pro Kanal sowie die gigantische Speicherkapazität sind nebst dem kleinen Format die herausragenden Merkmale des Datenloggers MSR160. Die analogen Eingänge des robusten Mini-Loggers können zum Anschliessen herkömmlicher Sensoren mit analogen Ausgängen (z.B. CO2, Leitfähigkeit, PH etc.) verwendet werden. Zusätzlich wird eine geschaltete Speisung zur Verfügung gestellt.

Höchste Leistungsfähigkeit auf kleinstem Raum

Die Speicherkapazität des robusten Datenloggers beträgt über 2 000 000 Messwerte; mittels optional erhältlicher microSD-Karte können Sie mit dem MSR160 jedoch über eine Milliarde Messwerte aufzeichnen und speichern. Sämtliche Aufzeichnungen lassen sich via USB-Schnittstelle schnell auf einen PC oder Laptop übertragen. Die bedienerfreundliche Software zur Datenerfassung und –analyse erhalten Sie kostenlos dazu.

Die Basisausstattung des Datenlogger MSR160 enthält vier analoge Eingänge. Zusätzlich können Sie Ihren Logger mit bis zu vier verschiedenen Sensoren ausstatten lassen: wahlweise Temperatur, Feuchte, Druck und Lage. Bei Bedarf können Sie anstelle der internen Sensoren auch externe Sensoren (Temperatur, Feuchte oder Druck) anbringen lassen.

Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich hier Ihren gewünschten Datenlogger MSR160 zusammenstellen. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie entweder direkt eine Bestellung auslösen oder von uns ein offizielles Angebot anfordern.

  1. Basisausstattung und technische Daten zum MSR160
  2. Wählen Sie die Eingangskonfiguration.
  3. Wählen Sie die Messgrössen der Sensoren (interne und externe).
  4. Wünschen Sie externe Sensoren anstelle der internen?
  5. Möchten Sie die Speicherkapazität Ihres MSR160 auf über 1 Mrd. Messwerte erhöhen?

1. Basisausstattung und technische Daten zum MSR160

Gehäuse
Technische Daten Artikel-Nr.
Mini-Datenlogger MSR160 mit 4 Analogeingängen und microSD-Karte, staubdicht IP 60
Standard IP 60
PC, nicht vergossen
Analogeingänge: 4 analoge Eingänge mit frei wählbarer Eingangskonfiguration: 0...20 mA; 4...20 mA; 0...3,0 V; 0,5...4,5 V; 0...5,0 V; 1,0...6,0 V; 0...10,0 V; 0...12,0 V; 0...24,0 V; Auflösung: 12 Bit
Mess-/Speicherrate: 1000/s pro Kanal, bis alle 12h
 
Gehäuse: eloxiertes Aluminium-Designgehäuse, PC
Abmessung & Gewicht: 39 x 23 x 72 mm, ca. 80 g
Farbe: Blau, Anthrazit
 
Medium: Luft, diverse Flüssigkeiten
Taster: Tasterfunktion ist konfigurierbar
Speicherkapazität: 2 000 000 Messwerte, mit optionaler microSD-Karte erweiterbar auf über 1 Mrd. Messwerte
 
Spannungsversorgung:   Lithium-Polymer-Akku mit 900 mAh, aufladbar
Interface: USB
PC-Software: Setup-, Reader-, Viewer- und Onlinesoftware zur Datenerfassung und –auswertung (Windows XP/Vista/7/8/10)

160B7

Error

Mini-Datenlogger MSR160 mit 4 Analogeingängen und microSD-Karte, wasserdicht IP 67
Wasserfest IP 67
PC, vergossen

160B8

Error

2. Wählen Sie die Eingangskonfiguration.

Analoge Eingänge Eingänge Eingangskonfiguration Artikel-Nr.
Schraubklemme für 4 analoge Eingänge
Inkl. Alarm-Ausgang und Eingang
zum Starten und Stoppen der
Datenaufzeichnung
4 analoge Eingänge
(Auflösung: 12 Bit)
Wählen Sie die Anzahl der Eingänge zu
der jeweiligen Eingangskonfiguration:

(1)    0...20 mA
(2)    4...20 mA
(3)    0...3,0 V
(4)    0,5...4,5 V / 0...5,0 V
(5)    0...10,0 V / 1,0...6,0 V
(6)    0...12,0 V
(7)    0...24,0 V

Exxxx

3. Wählen Sie die Messgrössen der Sensoren (interne und externe).

Falls Sie Ihren Datenlogger mit internen oder externen Sensoren ausstatten lassen möchten, gelten folgende Aufpreise:

Anzahl Sensoren Aufpreis netto Anzahl Sensoren Aufpreis netto
1 Sensor Error
3 Sensoren Error
2 Sensoren Error
4 Sensoren Error

Wählen Sie hier bitte die gewünschten Messgrössen aus:

Messgrösse Messbereich Genauigkeit Mess-/
Speicherrate
Artikel-Zusatz
Temperatur intern: -20...+65 °C
extern: -55...+125 °C
±0,5 °C (-10...+65 °C)
±2 °C (-55...+125 °C)
1/s bis alle 12 h T2
Relative Feuchte
mit integrierter Temperatur
0...100 % rel. Feuchte
-20...+65 °C
±2 % rel. Feuchte
(10...85 % rel. Feuchte, 0...+40 °C)
±4 % rel. Feuchte
(85...95 % rel. Feuchte, 0...+40 °C)
1/s bis alle 12 h H
Druck absolut,
mit integrierter Temperatur
0...2000 mbar absolut
-20...+65 °C
±2,5 mbar
(750...1100 mbar absolut, +25°C)
1/s bis alle 12 h P
optional:
0...14 bar absolut
-20...+65 °C
±50 mbar (1...10 bar absolut, +25°C) P2
Lage ±15 g
-20...+65 °C
±0,15 g (+25°C) 1/s bis alle 12 h A

4. Wünschen Sie externe Sensoren anstelle der internen?

Sie können anstelle von internen Sensoren die entsprechenden externen Sensoren an Ihren Datenlogger MSR160 anbringen lassen (maximal 2 Stück). Falls Sie dies wünschen, wählen Sie hier bitte die gewünschten Sensoren.

Externer Sensor Messbereich Kabellänge
0,15 m 0,40 m 1,00 m 1,60 m
Temperatur -55...+125 °C Art.-Nr. FT2/015
Error
Art.-Nr. FT2/040
Error
Art.-Nr. FT2/100
Error
Art.-Nr. FT2/160
Error
Feuchte 0...100 % rel. Feuchte Art.-Nr. FH/015
Error
Art.-Nr. FH/040
Error
Art.-Nr. FH/100
Error
Art.-Nr. FH/160
Error
Luftdruck 2,0 bar Art.-Nr. FP/015
Error
Art.-Nr. FP/040
Error
Art.-Nr. FP/100
Error
Art.-Nr. FP/160
Error
14 bar Art.-Nr. FP2/015
Error
Art.-Nr. FP2/040
Error
Art.-Nr. FP2/100
Error
Art.-Nr. FP2/160
Error
Lage ±15 g Art.-Nr. FA/015
Error
Art.-Nr. FA/040
Error
Art.-Nr. FA/100
Error
Art.-Nr. FA/160
Error

5. Möchten Sie die Speicherkapazität Ihres MSR160 auf über 1 Mrd. Messwerte erhöhen?

Bestellen Sie bitte hier den Anschluss zum Einstecken einer handelsüblichen microSD-Karte. Artikel-Nr.
Steckplatz für microSD-Karte (Lieferumfang beinhaltet eine ≥4GB microSD-Karte). Bitte beachten Sie, dass dieser Steckplatz mit eingesteckter microSD-Karte nur die Schutzart IP60 erfüllt. N10006
Error

Bitte erst Auswahl treffen, um den den Warenkorb zu generieren.

MSR160
Datenlogger MSR160

Flexibilität in der Anwendung ist beim Datenlogger MSR160 bereits dadurch garantiert, dass sich an den vier analogen Eingängen Sensoren für verschiedenste Messaufgaben anschliessen lassen. Vier integrierte Analogeingänge, eine hohe Messrate (1kHz) sowie eine auf bis zu 4GB erweiterbare Speicherkapazität sind, nebst dem kleinen Format (39 x 23 x 72 mm), die herausragenden Merkmale des neuen Datenloggers.

Die analogen Eingänge (0 bis 3,0V, 12 Bit) des robusten Mini-Datenloggers können für herkömmliche Sensoren mit analogen Ausgängen (z. B. CO2, Leitfähigkeit, PH etc.) verwendet werden. Zusätzlich wird eine geschaltete Speisung zur Verfügung gestellt.

Die Messrate des vielseitig einsetzbaren Datenloggers beträgt bis zu 1000/s pro Messkanal. Auf Wunsch kann das Analogmessgerät zusätzlich mit internen oder externen Temperatur-, Feuchte- oder Drucksensoren ausgestattet werden. Mittels optional erhältlicher microSD-Karte können Sie mit dem MSR160 über eine Milliarde Messwerte aufzeichnen und speichern. Das Leichtgewicht (ca. 80 g) bestehtt aus einem Gehäuse aus eloxiertem Aluminium und besitzt einen wiederaufladbaren Lithium-Polymer-Akku mit 900 mAh Kapazität. Sämtliche Aufzeichnungen lassen sich via USB-Schnittstelle schnell auf einen PC oder Laptop übertragen. Die bedienerfreundliche Software zur Datenerfassung und -analyse erhalten Sie kostenlos dazu.

Durch seine Robustheit und das kleine Format ist der Mini-Datenlogger insbesondere für Außeneinsätze ideal geeignet - zum Beispiel für Messungen an Windkraft- und anderen Energieanlagen. Werden die entsprechenden Sensoren angeschlossen, eignet sich MSR160 ebenso gut für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie, in der Labortechnik oder im Patientenmonitoring.