Tinytag Datenlogger dokumentieren Kühlkette

Die englischen Langmead-Bauernhöfe produzieren Blattsalate in Großbritannien und Spanien und verwenden Tinytag PLUS 2 Datenlogger, um sicherzustellen, dass die hochwertigen Frische-Artikel ihren endgültigen Bestimmungsort in einwandfreiem Zustand erreichen. Die Datenlogger dokumentieren dabei über den gesamten Verteilweg den Temperaturverlauf: damit kann die Frische der Artikel nachgewiesen und Überproduktion vermieden werden.

Als technische Leiterin ist Clare Rapa nur allzu vertraut mit den strengen Kontrollen, die notwendig sind um die großen Supermärkten zu versorgen. "Dies ist ein außergewöhnlich wettbewerbsintensiver Markt. Langmeads hat traditionell einen innovativen Ansatz zur Sicherung der Versorgungskette. Der Entschluss zum Einsatz der TinyTag PLUS 2 - Datenlogger erforderte natürlich zunächste eine gewisse Investition, aber langfristig können wir einfach gezielter kalkulieren und die Rücksendsquote minimieren".

Die Verbraucher von heute erwarten, dass frisches Obst und Gemüse ihrer Wahl während des ganzen Jahres angeboten wird, auch bei Produkten aus Übersee, die saisonal am Verkaufsort gerade nicht angebaut werden. Gemini Tinytag Datenlogger für Temperatur und Feuchte erfassen und protokollieren die Schwankungen aller Parameter während des Transportwegs. Jeder Teil der Reise kann dadurch genau identifiziert und bei Bedarf optimiert werden.

Langmeads hält die Wettbewerbsfähigkeit für den Schlüssel zum zukünftigen Erfolg auf ihrem Markt. Der deutliche Wachstum des Unternehmens scheint ihnen Recht zu geben.

Englischer Originalartikel bei Gemini Dataloggers