Onset: Bluetooth-Datenlogger wacht über die Magna Charta

Die Magna Charta in Salesbury wird drahtlos überwacht

Die "Magna Charta" wurde von König John 1215 erlassen, um den Bürgerkrieg zwischen ihm und seinen Baronen zu beenden. Die Magna Charta wurde damit zu einem ersten, weltweiten Symbol für Gerechtigkeit, Fairness und Menschenrechte. Sie inspiriert und ermutigt seit dieser Zeit Menschenrechtsbewegungen für Freiheit und verfassungsmäßige Regierungen. Zur Zeit gibt es noch vier wertvolle Exemplare der Magna Charta, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe gezählt wird.

Eines dieser Exemplar wird derzeit anläßlich der 800-Jahr-Feier in der britischen Salisbury Cathedral ausgestellt. Es befindet sich in einer Glasvitrine zusammen mit einem Onset HOBO MX1101 Bluetooth Datenlogger. Dieser Logger benötigt keine Kabelverbindung nach außen: die Messdaten können via Bluetooth LE direkt von einem Smartphone abgerufen werden.

"Die Erhaltung dieses Schriftstücks ist von größter Bedeutung", sagte Emily Naish, Archivarin an der Kathedrale von Salisbury. "Zuviel Feuchtigkeit kann dazu führen, das Pergament zu wölben. Das Pergament kann sich ausdehnen, aber die Tinte macht diese Bewegung nicht mit und blättert dann ab. Da der Raum, in dem die Magna Charta ausgestellt ist, große Glasfenster hat, ist er anfällig für Schwankungen der Luftfeuchtigkeit."

Die Ausstellungsvitrine ist jedoch alarmgeschützt und luftdicht. Daher gibt es keine Möglichkeit, Temperatur und Feuchtigkeit kontinuierlich zu überwachen, ohne dass man den Alarm jedesmal hätte abstellen und die Vitrine öffnen müssen.

Die Lösung lag nahe: Das Ausstellungsteam installierte einen HOBO MX1101-Datenlogger von Onset. Der energieautarke Datenlogger kann über die HOBOmobile™-App beim Setup und Datenaustausch gesteuert werden. Mitarbeiter können die Messdaten aus bis zu 100m Entfernung via Bluetooth LE abholen, anzeigen und archivieren, ohne die Vitrine zu berühren oder zu öffnen.

"Der HOBO MX1101 stellt eigentlich eine ideale Lösung für uns dar, einen so kostbaren historisches Schatz wie die Magna Carta zu schützen", sagt Naish. "Es ist toll, dass ich die aktuellen Klimadaten auf einen Blick überprüfen kann und auch den Datenverlauf sehen kann, ohne dass ich den Ausstellungsraum überhaupt betreten muss."

Original-Artikel auf der webSite von ONSET (engl.)