• Willkommen
  • Versandkostenfrei ab 500,- € Bestellwert
Artikelnummer: 5B30-01

5B30-01: Spannungseingangsmodul Messbereich ± 10 mV

  • Eingang mV oder V
  • Ausgang ±5V, ±10V, 0...5V, 0...10V
  • Bandbreite 4 Hz
  • Isolation 1500 Vrms
  • Genauigkeit ±0,03%
  • Betriebstemperatur -40....+85°C
  • Spannungsversorgung 5VDC
  • 160,00 € / Stk

    exkl. 19% USt. , zzgl. Versand

    Staffelpreise
    ab 5 Stk 155,20 €
    ab 10 Stk 150,40 €
    ab 20 Stk 147,20 €
    Lieferzeit: 14 Werktage
    Stk

    Der Messverstärker 5B30 und 5B31 (SCM5B30, SCM5B31) setzt die angelegte Eingangsspannung in eine galvanisch getrennte Ausgangsspannung von ±5V um. Die galvanische Entkopplung des 5B30/31 verhindert Brumm- und Erdschleifen wie sie in größeren Messaufbauten nur schwer zu vermeiden sind. Die Eingangsschutzbeschaltung erlaubt einen sicheren Betrieb, selbst wenn einer der Anschlüsse versehentlich mit bis zu 240V Netzspannung verbunden wird. Ein 3-poliges Low-Pass-Filter (18 dB/Oct.) mit einer Eckfrequenz von 4 Hz eliminiert wirkungsvoll Störungen, welche über den Sensor bzw. die Zuleitungen eingekoppelt werden (z.B. Netzbrumm 50 Hz ca. -60 dB).Der Einsatz eines differenziellen Chopperverstärkers am Eingang ermöglicht einen sehr niedrigen Eingangsoffset.Der im Ausgang des Messverstärker integrierte Halbleiterschalter erspart in vielen Fällen die Verwendung eines externen Multiplexers.
    Eigenschaften
    Ausgangssignal: -5V...+5V
    Bandbreite: 3...4Hz
    Bauform: 5B
    Messgröße: Spannung 0,01...1V
    Sensorspeisung: Nein

    5B30.pdf

    Kauf auf Rechnung

    Für Industriekunden mit UST-ID

    2 Jahre Garantie

    auf alle Produkte

    Kalibrierservice

    Kalibrierung nach DIN ISO und DakkS

    Versandkostenfrei

    ab 500 EUR Bestellwert

    Nach oben